Workshops ab 2016

ABGESAGT! Ego-State-Therapie Vertiefungsseminar: Übungs- und Anwendungsseminar (Seminar 3)

 

Referent: Termin:

Teilnahmegebühr:

Woltemade Hartman
Ph.D.

24.11. - 25.11.2018
Sa 14 - So 16 Uhr
Denzlingen bei Freiburg

ABGESAGT!

€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

 

 

 

 

 

 Dies ist ein Fortgeschrittenen-Seminar der angewandten Ego-State-Therapie mit einem Praxis- und Übungsteil.

Weiterlesen

"Wenn die Seele durch den Körper spricht" - Hypnose bei Psychosomatik und Schmerz (einschliesslich RDS)

Wirl Charlotte Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
Charlotte Wirl
Dr. med.
30.11. - 01.12.2018
Fr 14 - Sa 16 Uhr
Rottweil

€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

In diesem Workshop wird sie sowohl auf den Erwachsenen- als auch auf den Kinder/Jugendlichen-Bereich eingehen und direkte (Imaginationen) sowie indirekte Hypnosetechniken (Symbolik & Metaphern) für verschiedene spezielle Erkrankungen wie Asthma, Neurodermitis, Migräne sowie zur Schmerztherapie und bei Reizdarmsyndrom (RDS) vorstellen.

Weiterlesen

Haus des Wissens

Fruth Sabine Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
Sabine Fruth
Ärztin 
30.11. - 01.12.2018
Fr 14 - Sa 16 Uhr
Denzlingen bei Freiburg
€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

Das "Haus des Wissens" - Eine einfache aber wirkungsvolle Lernstrategie, durch die Wissen strukturiert gespeichert und wieder abgerufen wird.

Weiterlesen

Hypnose und Selbsthypnosetraining bei Ängsten, Phobien und Panik (+EMDR)

Trenkle Bernhard Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
Bernhard Trenkle
Dipl.-Psych., Dipl.-Wi.-Ing.
28.01. - 30.01.2019
Mo 14 - Mi 14 Uhr
Rottweil
€ 375,-
€ 355,- für MEG-Mitglieder

Der Workshop vermittelt eine eigene Vorgehensweise zur Behandlung von Ängsten und Phobien. Der Klient (und der Workshopteilnehmer) erlernt eine Selbsthypnosemethode, so dass ein Teil der Behandlung selbst zu Hause durchgeführt werden kann.

Weiterlesen

Hypnosystemische Strategien in stationären und teilstationären Kontexten

Zeyer Reinhold Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
Reinhold Zeyer
Dr. rer. nat.
25. - 26.01.2019
Fr 14 - Sa 14 Uhr
Denzlingen bei Freiburg

€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

Der Blick auf die Ressourcen von Patienten in psychosomatischen oder psychia­tri­schen Kontexten findet vermehrt Aufmerksamkeit. Das Besondere an unserem in der Praxis bereits bewähr­ten ressourcen- und lösungsorien­tierten Ansatz ist eine konse­quente Gestaltung und Nutzung des stationären Alltags zur Initiierung tiefgreifender gesundheitsförderlicher Prozesse.

Weiterlesen

Hypnotherapie in einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Praxis

Zindel Philip Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
J. Philip Zindel
Dr. med.
26.01. - 27.01.2019
Sa 14:30 - So 14 Uhr
Denzlingen bei Freiburg

€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

Im Schweizer System sind Psychiatrie und Psychotherapie untrennbar als Doppelfachausbildung verknüpft. Zudem besteht (noch) recht viel methodische Freiheit und somit auch Raum, um in der Praxis mit Hypnose zu arbeiten.

Weiterlesen

Bilder in Bewegung bringen – Hypnosystemische Konzepte in der Sandspieltherapie

Braechter Wiltrud Referent: Termin:

Teilnahmegebühr:

Wiltrud Brächter
Dipl.-Päd.

15.02. - 16.02.2019
Fr 14 - Sa 16 Uhr
Rottweil

€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

Sandspieltherapie bietet Kindern die Chance, ihre wichtigen Themen szenisch zu gestalten; durch die tranceinduzierende Wirkung gehen auch unbewusste Bereiche des Problemerlebens in die Sandbilder ein.

Weiterlesen

Hypnosystemische Visualisierungstechniken kombiniert mit EMDR in Beratung, Coaching und Therapie – Das Lebensflussmodell in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Paaren und Familien (2)

Keweloh Astrid Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
Astrid Keweloh
Dipl.-Psych.
08.02. - 09.02.2019
Fr 14 - Sa 16 Uhr
Rottweil
€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

Die Lebensflussarbeit ist eine leicht erlernbare, lebendige und kreative Trance-Methode, die in verschiedenen Formen vielfältig für fast alle Problembereiche und Altersstufen einsetzbar ist. Die Visualisierungen prägen sich sehr gut ein und stellen verankert eine hervorragende Ressource dar, die allzeit genutzt werden kann.

Weiterlesen

Hypnose bei Tinnitus

Ross Uwe Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
Uwe Ross
Priv.-Doz. Dr. med.
22.02. - 23.02.2019
Fr 14 - Sa 16 Uhr
Denzlingen bei Freiburg
€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

In diesem Seminar werden auf der Basis neurophysiologischer Modellvorstellungen wirkungsvolle Interventionen der modernen Hypnose bei Tinnitus,

Weiterlesen

"Learning how to loose” ‐ Mental Toughness Training in Sports and Life, ”Leadership in difficult times” ‐ Adapt to change under pressure and stay unmoved in face of trouble

    Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
     

Igor Ardoris

In englischer Sprache!

05. - 06.04.2019
Fr 14 - Sa 16 Uhr
Rottweil
€ 290,-

"Learning how to loose” ‐ Mental Toughness Training in Sports and Life

Mind is like the source of the stream, feeding the body, which is like its downstream currents. Independent of each other they are limited, impaired and inefficient. Once we realize this, we can naturally se the importance of maintaining a positive mind under any circumstance.

Weiterlesen

Qigong und hypnotherapeutische Techniken im therapeutischen Alltag

Breustedt Ruediger Referent: Termin: Teilnahmegebühr:

Rüdiger Breustedt
Dipl.-Soz.-Päd. (FH)

 

12.04. - 13.04.2019
Fr 14 - Sa 16 Uhr
Rottweil
€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

Unsere KlientInnen kommen zu uns in Therapie, Beratung oder ins Coaching, um Klärung ins Leben zu bringen, die Potenziale zu erweitern, Lösungen zu finden oder die stressenden Faktoren aus dem Alltag zu entfernen. Dafür haben die TherapeutInnen und BeraterInnen ihren Wissens- und Erfahrungshintergrund, den sie zur Verfügung stellen.

Weiterlesen

Hypnose für Aufgeweckte - Hypnotherapie bei Schlafstörungen

Referent: Termin: Teilnahmegebühr:
Dr. Heinz-Wilhelm Gößling

12.07. - 13.07.2019
Fr 14 - Sa 16 Uhr
Rottweil
€ 290,-
€ 270,- für MEG-Mitglieder

Schlafprobleme sind ein Schlüsselsymptom der drei häufigsten psychischen Störungen Depressionen, Angststörungen und Suchterkrankungen. Zudem treten sie unabhängig von anderweitigen seelischen „Grunderkrankungen“ in Form der sog. „Primären Insomnie“ auf. Diese gehört in Europa mit einer Jahresprävalenz von 7 % ebenfalls zu den häufigsten psychischen Problemen überhaupt.

Weiterlesen